VBG Redaktion

Es ist auch Pflicht! Als Schutz vor Verbrennungen an den Unterarmen eignet sich enganliegende, langärmlige Arbeitskleidung. Je nach Art der Verbrennungsgefahr ist auch spezieller Unterarmschutz erforderlich. Diese Persönliche Schutzausrüstung wird nach Norm gefertigt und muss gegebenenfalls kostenfrei vom Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Also bitte kein „Eigenbau“.