Schütze deine Haut

Beim Lackieren mit Nass-Lack immer die Atemschutzmaske aufsetzen und einen Ganzkörper-Anzug tragen, damit so wenig wie möglich der Lack mit der Haut in Kontakt kommt. Schutzbrille nicht vergessen. Und auf das Gesicht am besten Feuchtigkeitscreme auftragen. Somit lässt sich der Lack ohne großen Aufwand vom Gesicht abwaschen und gelangt nicht unter die Haut. Roman aus Heilbronn