Ein sicheres Gefühl

Ich war als Empfangskraft in einem großen Unternehmen tätig. Direkt an meinem Arbeitsplatz war eine Liste mit den Notrufnummern sowie Namen und internen Durchwahlen der Ersthelfer. Das waren nicht nur ein oder zwei Personen, sondern 7-8. Das finde ich gut, weil  ich dann immer jemanden erreichen kann. Das hat mir ein sicheres Gefühl gegeben, schnell und ohne Zeitverlust im Notfall gut reagieren zu können! Sonja Christin aus Wetzlar