Die richtige Einstellung

Wichtig ist, dass man den Beruf, den man ausübt, halbwegs gerne macht, um überhaupt die richtige Einstellung über Arbeitssicherheit und Schutz mitzubringen. Denn nur so ist man wachsam, aufmerksam und bemüht, sich selbst sowie andere vor Unfällen zu schützen. Tugay aus Lüdenscheid