Das 1 x 1 für sicheres Arbeiten

•Helm •Schutzbrille •Gehörschutz •Atemschutz Maske • Schutzkleidumg (feuerfest und reißfest) •Handschuhe (aber nicht an Maschinen wie z. B. Bohrmaschine benützen) •Sicherheitsschuhe tragen •lange Haare zusammenbinden und hoch stecken •Schmuck wie z. B. Ketten, Uhr, Ringe, Armbänder usw. im Spint ablegen •immer auf Schilder achten, wie „Achtung Explosionsgefahr, nicht rauchen“ •Rettungswege frei halten so wie auch Feuerlöscher, Löschdecken, Wasserschlauch, Erste Hilfe Kasten •putzen der Maschine nur im Stillstand und ein Schild hinstellen damit der andere Kollege die Maschine nicht einschaltet •nicht unter so wie auch oben auf einer Palette stehen, wo ein Arbeiter den Gabelstapler benützt. Fabio Alexander aus Erlangen