Die Kampagne

Hallo und willkommen bei „Sicherheit zählt!“

Bist du auch Zeitarbeiter und bist immer da, wenn Not am Mann ist?

Du sortierst Pakete, verlegst Leitungen, fährst Gabelstapler, schweißt Träger, bedienst Anlagen, reinigst Maschinen, prüfst die Qualität? Dies und noch vieles mehr wird dann von dir und deinen Kollegen aus der Zeitarbeit geleistet.

Bei Auftragsspitzen, saisonalen Schwankungen, Krankheitsfällen der Stammbelegschaft und sonstigen Engpässen greifen Unternehmen auf eure Leistung zurück.

Zeitarbeit. Mit Sicherheit.

Jeder neue Arbeitsplatz hat seine ganz eigenen Herausforderungen. Daher ist das Risiko sich zu verletzen für Zeitarbeiter besonders hoch, da man die Gefahren und Anforderungen des neuen Arbeitsumfelds noch nicht genau kennt.

Warum das gerade für dich wichtig ist?

Du und deine Kollegen habt die folgenden Situationen vielleicht auch schon erlebt:
Mal kannst du von der Leiter stürzen, mal kann dir etwas auf den Kopf fallen,
du kannst stolpern oder ausrutschen, dir fliegt beim Flexen ein Splitter ins Auge,
du quetschst dir die Finger oder dir fällt ein schweres Teil auf die Füße.
Muss das so sein?

Deine VBG